So fügen Sie Übergänge in PowerPoint-Folien hinzu

Sie können zwischen den angezeigten Folien spezielle Übergangseffekte hinzufügen. Hier können Ihnen Folienübergänge helfen. Ab sofort stehen Ihnen zahlreiche Arten von Folienübergängen zur Verfügung. Alles, was Sie tun müssen, ist, diese verschiedenen Optionen durchzugehen und die besten Übergänge aus ihnen zu Ihren Folien auszuwählen. Beispielsweise können Sie einen einfachen Übergang haben, bei dem eine Folie zur nächsten verblasst oder als Übergang einen auffälligen Effekt hat. Egal, was Sie tun, Sie erhalten eine professionelle und gut aussehende Präsentation.

Verschiedene Arten von Übergängen

Ab sofort stehen Ihnen drei Haupttypen von Übergängen zur Verfügung, die Sie in PowerPoint verwenden können. Hier ist ein kurzer Überblick über diese drei verschiedenen Übergangstypen:

  • Subtile Übergänge

subtle transition powerpoint

Subtile Übergänge sind die grundlegendste Form von PowerPoint-Übergängen, die Sie finden können. Wenn Sie der Präsentation einfache Animationen hinzufügen möchten, ist dies die beste verfügbare Option.

  • Spannende Übergänge

exciting transition PowerPoint

In den spannenden Übergängen können Sie sehen komplexe Animationen zwischen dem Übergang von Folien. Diese Übergänge können Sie im Vergleich zu den subtilen Übergängen optisch ansprechen. Sie sollten jedoch darauf achten, nicht zu viel davon hinzuzufügen. Dies liegt daran, dass das Hinzufügen zu vieler aufregender Übergänge das professionelle Erscheinungsbild Ihrer Präsentation beeinträchtigen würde.

  • Dynamischer Inhalt

dynamic transition PowerPoint

Zum Zeitpunkt des Übergangs zwischen zwei Folien können Sie nur die Platzhalter verschieben. Hier ist die dynamische Inhaltsübergänge kann dir helfen. Wenn Sie diese Übergänge richtig verwenden können, haben Sie die Möglichkeit, die Folien zu vereinheitlichen.

Wie können Sie Übergänge auf Ihre Präsentationen anwenden?

Jetzt haben Sie ein grundlegendes Verständnis dafür, worum es bei Übergängen geht. Vor diesem Hintergrund sollten Sie lernen, wie Sie Übergänge auch auf die Präsentationen anwenden. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen sollten, um die Arbeit zu erledigen.

How to add transitions in PowerPoint slides

  • Sie sollten zunächst Wählen Sie die gewünschte Folie wo Sie den Übergang hinzufügen möchten. Sie können dies über den Foliennavigationsbereich tun.
  • Dann müssen Sie weitermachen und Klicken Sie auf die Registerkarte Übergang das können Sie auf PowerPoint sehen. Standardmäßig wird dies als keine angezeigt. Hier können Sie einige der verfügbaren Übergänge sehen.
  • Sie können klicke auf die Option aufgerufen Mehr, wodurch ein Dropdown-Pfeil aktiviert wird. Dies würde Ihnen alle verfügbaren Übergänge anzeigen.
  • Wenn Sie den richtigen Übergang zum Hinzufügen gefunden haben, Sie können darauf klicken. Anschließend können Sie diesen Übergang zu der ausgewählten Folie hinzufügen. Sie können auch eine Vorschau des Übergangs anzeigen, der auf die Folie angewendet wird.

Sie werden auch eine Option namens Auf alle anwenden bemerken. Mit dieser Funktion können Sie den Übergang problemlos auf alle Folien anwenden. Sie können diese Option in der Gruppe Timing sehen. Dies würde jedoch die anderen Übergänge ändern, die Sie ab sofort in den Folien haben.

Sie können verschiedene Übergänge auf verschiedene Folien anwenden. In der Tat ist es besser, wenn Sie sich Zeit nehmen können, um zu experimentieren und die beste Art des Übergangs aus ihnen herauszufinden. Dann können Sie den idealen Übergang finden, mit dem Sie das Erscheinungsbild Ihrer Folien verbessern können.  

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen